Home  •  Impressum  •  Sitemap

Hinweise zum Layout


Der HTML-Quellcode aller Seiten ist komplett mit einen Texteditor selbst geschrieben worden. Beim Hinzufügen einer Seite wird einfach eine vorhandene Seite unter neuen Namen gespeichert und dessen Inhalt geändert. Das Layout basiert vollständig auf CSS ohne jegliche Tabellen wie es früher oft gemacht wurde.

Die Seiten selbst bestehen aus mehreren DIV-Containern: Logo, Navileiste, der Hauptteil mit dem Text, Linkleiste unten und dem Fuß. Das Aussehen dieser DIV-Container wie Breite und Farben sind in einer einzigen externen Datei gespeichert. Änderungen können so schnell erledigt werden und der Quelltext der Seiten wird erheblich schlanker, was der Ladezeit und der Geschwindigkeit des Seitenaufbaus zugute kommt. Alle aktuellen Browser können das Layout problemlos darstellen.

Jeder DIV-Container hat eine feste Breite von 780 Pixeln bekommen. Dadurch werden die Texte bei höheren Bildschirmauflösungen nicht zu sehr in die Breite gezogen, was die Lesbarkeit deutlich erschwert. Schmale Textspalten lassen sich viel einfacher lesen!



Hinweise für Netscape 4 und ältere Browser

Probleme mit dem CSS-Layout gibt es nur mit älteren Browsern, besonders mit Netscape 4 der bis zur Version 4.8 mit CSS noch nicht richtig umgehen kann und ein buntes und unleserliches Chaos auf dem Bildschirm erzeugt. Daher sind durch einen speziellen Befehl alle CSS Formatierungen vor dem Netscape 4 "versteckt" worden. Es wird beim Netscape 4 nur eine einfache weiße Seite ohne Layout angezeigt, die zwar nicht schön, aber einwandfrei lesbar ist!

Wer noch den Netscape 4 benutzt kann unter Windows auf den Internet Explorer ab Version 5 ausweichen - dieser kann das Layout korrekt anzeigen. Da sich die Erstellung von Internetseiten mit Hilfe von CSS immer weiter verbreitet und CSS heute mittlerweile zum Standard gehört, kann man jeden Benutzer von älteren Browsern raten, sich unbedingt einen aktuellen Browser zu installieren, die es überall kostenlos im Internet und auf Heft-CD's gibt!


© Copyright: 2005-2015 Mario Lehwald
www.hobby-bastelecke.de