Home  •  Impressum  •  Sitemap

Natriumdampf-Hochdrucklampen


Die Natriumdampf-Hochdrucklampe hat eine sehr hohe Leichtausbeute und wird vor allem zur Straßenbeleuchtung eingesetzt.


natriumhochdruck01.jpg

Natriumdampf-Hochdrucklampe zur Straßenbeleuchtung


Im Innern einer Natriumdampf-Hochdrucklampe befindet sich ein Entladungsgefäß (Brenner), welches aus transparenter Aluminiumoxid-Keramik besteht. Das Entladungsgefäß ist mit Natrium und einem weiteren Edelgas gefüllt. Zum Schutz und zur thermischen Isolation befindet sich der Brenner und einige dicke Metalldrähte zu seiner Fixierung in einen röhrenförmigen oder elliptischen Glaskolben. Die Metalldrähte dienen gleichzeitig zur Stromzufuhr. Ist die Lampe in Betrieb, beträgt die Temperatur im Entladungsgefäß etwa 1.000° C und der Gasdruck ist sehr hoch, daher auch der Name.


natriumhochdrucklampe1.jpg

Natriumdampf-Hochdrucklampe mit 150 Watt und Sockel E 40


natriumhochdrucklampe2.jpg

Beschreibung


Natrium-Hochdrucklampen werden meist mit den Sockeln E-27, E-33 oder E-40 hergestellt. Diese Lampen müssen mit einem Vorschaltgerät und einem Zündgerät betrieben werden, das die nötige Zündspannung von etwa 3.000 bis 5.000 Volt liefert. Nach dem Zündvorgang leuchten die Lampen zunächst schwach. Erst nach etwa 15 Minuten erreichen sie ihre volle Helligkeit.


natriumhochdruck02.jpg

Natriumdampf-Hochdrucklampe (Straßenbeleuchtung)


natriumhochdruck03.jpg

Natriumdampf-Hochdrucklampe (Straßenbeleuchtung)


natriumhochdruck04.jpg

Natriumdampf-Hochdrucklampe aus der Nähe


natriumhochdruck05.jpg

Natriumdampf-Hochdrucklampe aus der Nähe


natriumhochdruck06.jpg

Der Brenner aus der Nähe


Natriumdampf-Hochdrucklampen geben ein recht breites Lichtspektrum ab. Die Farbe gelb wird jedoch überbetont. Gebräuchliche Leistungen sind 35, 50, 70, 100, 150, 250, 400, 700 und 1000 Watt. Auch gibt es Lampen mit matten Glaskörpern.


natriumhochdruck10.jpg

Straßenlaterne mit 4 Natriumdampf-Hochdrucklampen
kurz nach dem Zündvorgang in der Abenddämmerung


natriumhochdruck11.jpg

Straßenlaterne mit 6 Natriumdampf-Hochdrucklampen



natriumhochdruck12.jpg

Straßenlaterne mit 6 Natriumdampf-Hochdrucklampen



natriumhochdruck13.jpg

Straßenlaterne mit 6 Natriumdampf-Hochdrucklampen


natriumhochdruck14.jpg

Natriumdampf-Hochdrucklampe mit birnenförmigen und matten Glaskolben



Zündung von 4 Natriumdampf-Hochdrucklampen

Die folgende Bildserie ist am 14. September 2008 in Kiel aufgenommen und zeigt die Zündung einer Straßenlaterne mit vier Natriumdampf-Hochdrucklampen. Direkt nach der Zündung glimmen die Lampen schwach. Kurze Zeit später wird die Lichtfarbe gelblich und im Verlauf von einigen Minuten nimmt die Helligkeit immer mehr zu.


natriumhochdruck12.jpg   natriumhochdruck13.jpg

natriumhochdruck14.jpg   natriumhochdruck15.jpg

natriumhochdruck16.jpg   natriumhochdruck17.jpg

natriumhochdruck18.jpg   natriumhochdruck19.jpg

natriumhochdruck20.jpg   natriumhochdruck21.jpg

natriumhochdruck22.jpg   natriumhochdruck23.jpg

natriumhochdruck24.jpg   natriumhochdruck25.jpg

Bitte beachten Sie unbedingt die Warnhinweise!

© Copyright: 2005-2017 Mario Lehwald
www.hobby-bastelecke.de