Home  •  Impressum  •  Sitemap

Frequenzbereich bei Lautsprechern


Jeder Lautsprecher kann einen bestimmten Frequenzbereich wiedergeben. Bei den kleinen Bastellautsprechern handelt es sich gewöhnlich um sogenannte Breitbandlautsprecher, weil sie einen relativ großen Frequenzbereich, z. B. von 80 bis 15.000 Hz wiedergeben können. Auch die Lautsprecher in Kofferradios, Transistorradios, Röhrenradios, alten Musiktruhen oder einfachen Fernsehgeräten sind meist Breitbandlautsprecher.



Lautsprecher für bestimmte Frequenzen

Es gibt auch Lautsprecher, die nur einen begrenzten Frequenzbereich wiedergeben können und auf diesen dann optimiert sind. Tieftöner haben große Membranen und sind zur Wiedergabe tiefer Frequenzen (Bässe) bei hohen Leistungen optimiert. Hochtöner sind zur Wiedergabe hoher Frequenzen (Höhen) optimiert, was mit kleinen Membranen erheblich besser funktioniert als mit großen. Dann gibt es noch die Mitteltöner, die zur Abstrahlung mittlerer Frequenzen optimiert sind.


lautsprecher2wege.jpg

Eine 2-Wege Lautsprecherbox mit Tiefmittel- und Hochtöner


So verwendet man in Hifi-Boxen mehrere Lautsprecher, die für bestimmte Frequenzbereiche optimiert sind und nur diese abstrahlen, z. B. einen Tief, Mittel- und Hochtöner. Meist wird eine Frequenzweiche verwendet, die aus verschiedenen Filtern besteht, welche den einzelnen Lautsprechern nur die Frequenzen zuführen, die sie auch verarbeiten können. Da Hoch- und Mitteltöner im Vergleich zu Tieftönern oft zu laut sind, wird auf der Frequenzweiche für diese eine Pegelanpassung mit Widerständen vorgenommen, so wie es in der Beispielschaltung unten zu sehen ist.


arial.gif

Beispiel einer Frequenzweiche für eine 2-Wege Lautsprecherbox
Oben der Tiefmittelton- und unten der Hochtonpfad


Beim Bau von HiFi-Boxen sind noch viele weitere Dinge zu beachten. Wichtig sind in diesem Fall die sogenannten Thiele-Small Parameter. Mit ihnen wird z. B. die richtige Gehäusegröße von Tieftönern bestimmt. Das ist aber ein spezielles Fachgebiet, auf das hier nicht weiter eingegangen werden soll. Dazu gibt es jede Menge Fachliteratur!


Bitte beachten Sie unbedingt die Warnhinweise!

© Copyright: 2005-2017 Mario Lehwald
www.hobby-bastelecke.de