Home  •  Impressum  •  Sitemap

Adernfarben


Seit dem 1. April 2006 gibt es eine neue Farbkennzeichnung der Leitungsadern nach DIN VDE. Es wurde zusätzlich die Farbe Grau eingeführt. Damit gibt es nun bei den fünfadrigen Leitungen drei verschiedene Farben für die drei Außenleiter. Eine genaue Zuordnung, welche Farben für die drei Außenleiter L1, L2 und L3 benutzt werden sollen, gibt es zur Zeit nicht. Sinnvoll ist aber die Anschlußreihenfolge L1 = braun, L2 = schwarz und L3 = grau (ausgehend vom Schutzleiter im Uhrzeigersinn).

Auch gilt dieses Farbschema für Leitungen zur festen Verlegung sowie für Leitungen zum Anschluß ortsveränderlicher Verbraucher. Es wird lediglich unterschieden zwischen Leitungen mit und ohne grüngelb gekennzeichneter Ader (Schutzleiter oder PE).



Adern mit PE ohne PE
2 - adern2o.gif
3 adern3j.gif adern3o.gif
4 adern4j.gif adern4o.gif
5 adern5j.gif adern5o.gif


Die folgende Tabelle zeigt die alte Norm. Sie unterschied zwischen Leitungen für feste Verlegung und Leitungen zum Anschluß von ortsveränderlichen Verbrauchern. Auch gab es nur drei Farben bei den fünfadrigen Leitungen und Kabeln (Schutzleiter ausgenommen!), so daß für die drei Außenleiter nur zwei Farben zur Verfügung standen. Die Anschlußreihenfolge war oft, ausgehend vom Schutzleiter im Uhrzeigersinn: L1 = schwarz, L2 = braun und L3 = schwarz.


Adern Feste Verlegung Ortsveränderlich
mit PE ohne PE mit PE ohne PE
2 - adernaf2o.gif - adernao2o.gif
3 adernaf3j.gif adernaf3o.gif adernao3j.gif adernao3o.gif
4 adernaf4j.gif adernaf4o.gif adernao4j.gif adernao4o.gif
5 adernaf5j.gif adernaf5o.gif adernao5j.gif adernao5o.gif

Bitte beachten Sie die Hinweise zur Seite!

© Copyright: 2005-2015 Mario Lehwald
www.hobby-bastelecke.de