Home  •  Impressum  •  Sitemap

Magnetfeld


Im Innern eines Magneten und im Raum um ihn herum herrscht ein Kraftfeld, das auf alle ferromagnetischen Stoffe wirkt. Man nennt dieses Kraftfeld Magnetfeld.



Darstellung des Magnetfeldes

Streut man Eisenspäne auf eine Glasplatte und legt unter diese einen Stabmagneten, so richten sich die Eisenspäne entlang bestimmter Linien aus. Diese Linien nennt man magnetische Feldlinien. Sie zeigen die Richtung der magnetischen Kraftwirkung an. Je enger die Feldlinien zusammenliegen, desto stärker ist das Magnetfeld. Die Stärke eines Magnetfeldes wird in Tesla angegeben.


magnetfeld1.jpg

Magnetische Feldlinien eines Stabmagneten


magnetfeld2.jpg

Magnetische Feldlinien zwischen ungleichnamigen Polen


magnetfeld3.jpg

Magnetische Feldlinien zwischen gleichnamigen Polen


Auch jeder vom Strom durchflossene Leiter ist von einem Magnetfeld umgeben. Bei einer vom Strom durchflossenen Spule überlagern sich die Magnetfelder der einzelnen Windungen. Es entsteht dabei ein Magnetfeld, welches dem eines Stabmagneten ähnlich ist.


Bitte beachten Sie die Hinweise zur Seite!

© Copyright: 2005-2014 Mario Lehwald
www.hobby-bastelecke.de