Home  •  Impressum  •  Sitemap

Netzteile


Hier geht es nur um konventionelle Netzteile, also Netzteile, die einen Trafo beinhalten! Heute werden diese jedoch immer mehr durch Schaltnetzteile ersetzt, mit denen ich mich schaltungstechnisch allerdings noch nicht beschäftigt habe.

Man unterscheidet von der Art der Kleinspannung am Ausgang verschiedene Netzteile:

  • Wechselspannung: Diese Netzteile geben eine Wechselspannung ab.
  • Unstabilisierte: Diese Netzteile geben eine einfache unstabilisierte Gleichspannung ab, d. h. daß die Ausgangsspannung bei zunehmender Last niedriger wird. Im Leerlauf kann die Ausgangsspannung dagegen deutlich über dem Wert der angegebenen Spannung (Nennspannung) liegen.
  • Stabilisierte Gleichspannung: Diese Netzteile geben eine stabilisierte Gleichspannung ab, d. h. daß die Ausgangsspannung unabhängig von der angeschlossenen Last immer gleich bleibt.
  • Regelbare Gleichspannung: Bei diesen Netzteilen ist die Ausgangsspannung stabilisiert und über ein Poti in einem gewissen Bereich stufenlos einstellbar.

netzteil_unstabilisiert.gif

Schaltung eines unstabilisierten Netzteils


Bitte beachten Sie die Hinweise zur Seite!

© Copyright: 2005-2014 Mario Lehwald
www.hobby-bastelecke.de