Home  •  Impressum  •  Sitemap

Netzteile


Für elektronische Schaltungen benötigt man Kleinspannungen zwischen 2 und 24 Volt. Besonders angehende und junge Bastler sollten aus Sicherheitsgründen erstmal mit Batterien arbeiten.

Andererseits werden Batterien mit der Zeit leer und ständiger Ersatz ist auf Dauer nicht billig. Für das dauerhafte Arbeiten ist daher ein Trafo besser, der diese Kleinspannungen liefert. Neben dem Trafo wird noch ein wenig Elektronik benötigt, die aus der Wechselspannung des Trafos eine Gleichspannung erzeugt. Das so entstandene Gerät nennt man Netzteil.

Bevor man mit der Planung oder dem Bau irgendwelcher Netzteile beginnt, zuerst diese Hinweise lesen!


netzteil.jpg

Regelbares Netzteil


Bitte beachten Sie die Hinweise zur Seite!

© Copyright: 2005-2014 Mario Lehwald
www.hobby-bastelecke.de