Home  •  Impressum  •  Sitemap

Sendeturm Bungsberg


Mit 164 Meternn Höhe ist der Bungsberg die höchste Erhebung Schleswig-Holsteins. Zwischen 1975 und 1977 wurde direkt auf dem Gipfel des Berges ein 179 Meter hoher Fernsehturm gebaut. Bis November 2004 wurden hier die analogen Fernsehprogramme abgestrahlt:

  • ARD (UHF Kanal 50)
  • ZDF (UHF Kanal 31)
  • NDR 3 (UHF Kanal 44)

Heute werden hier die UKW-Rundfunkprogramme abgestrahlt:

  • Klassik-Radio (97,2 MHz)
  • RSH (100,2 MHz)
  • Deutschlandfunk (101,9 MHz)
  • Deutschlandfunk Kultur (103,1 MHz)
  • Delta Radio (104,1 MHz)
  • Radiobob (106,2 MHz)

Daneben gibt es noch zwei weitere Sendemasten, von denen die Rundfunkprogramme des NDR abgestrahlt werden:

  • NDR 1 (97,8 MHz)
  • NDR 2 (91,9 MHz)
  • N-Joy (99,0 MHz)
  • NDR-Info (96,6 MHz)
  • NDR-Kultur (89,9 MHz)


bungsberg01.jpg

Blick zum Bungsberg (01.08.2004)


bungsberg02.jpg

Der Fernsehturm auf dem Bungsberg (01.08.2004)


bungsberg03.jpg

Der Fernsehturm auf dem Bungsberg (01.08.2004)


bungsberg04.jpg

Der zweite Sendemast am Bungsberg (01.08.2004)
Heute steht hier noch ein weiterer Gittermast.


Bitte beachten Sie unbedingt die Warnhinweise!

© Copyright: 2005-2017 Mario Lehwald
www.hobby-bastelecke.de